Einlagen

In unserer Werkstatt fertigen wir Einlagen verschiedener Arten, zuzahlungsfreie Einlagen und höherwertige Versorgungen bei denen eine Aufzahlung erforderlich ist. Des weiteren haben wir eine Zulassung um Einlagen für Sicherheitsschuhe nach BGR 191 und diabetes geeignete Einlagen anzufertigen. Bei sensomotorische/propriozeptiven Einlagen wird die Biomechanik des Körpers durch gezielt eingesetzte sensorische Impulse unterstützt. Einlagen werden bei uns grundsätzlich individuell nach den medizinisch erforderlichen Kriterien unserer Kunden handwerklich gefertigt.

Die Gesetzlichen Krankenkassen zahlen bis zu zwei Paar Einlagen im Jahr (eine Verordnung vom Arzt ist erforderlich). Einlagen für Sicherheitsschuhe übernehmen die Kostenträger in der Regel komplett, Sensomotorische/Propriozeptive Einlagen werden nicht von allen Gesetzlichen Krankenkassen übernommen, dies ist vorab am besten schriftlich abzuklären.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz /Transparenzgebot

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen